WordPress Migration: Unser Umzugsservice

Haben Sie eine neue Domain oder einen neuen Server und wollen nun ihre WordPress Seite darauf migrieren?
Wir helfen Ihnen gerne.

WordPress Migration und Umzug

Unser Migrations- Prozess

Backup

Bevor wir mit der Migration starten, erstellen wir mehrere Backups, damit garantiert nichts verloren geht.

Migration

Nun führen wir die Migration gemäss Ihrem Auftrag durch.

Kontrolle

Zum Schluss überprüfen wir alles genau und schauen, dass auch alles sauber läuft.

Unser WordPress Migration Angebot

Wir bieten folgende Pakete an. Auf Wunsch lassen sich diese Pakete kombinieren. Nehmen Sie dafür am besten mit uns Kontakt auf.

Server Migration

Backup der WordPress Seite

Migration auf neuen Server

Konfiguration für neuen Server

Test der Seite auf dem neuen Server

Preis startet bei CHF 200

Domain Wechsel

Backup der WordPress Seite

Konfiguration der neuen Domain

Weiterleitung bei Wunsch der alten Domain

Test der Seite

Preis startet bei CHF 120

Allgemeine Fragen

Wie lange wird meine WordPress Seite nicht erreichbar sein?

Unser Ziel ist es, die „Downtime“ so gering wie möglich zu halten.Eine Ausfallzeit hängt davon ab, wie lange die DNS Ihrer Domain für die Aktualisierung benötigt. Mit anderen Worten handelt es sich um eine Zeitspanne, welche ein ISP-Knoten (Internetserviceprovider) auf der ganzen Welt benötigen, um die Einträge mit den neuen DNS-Informationen Ihrer Domain zu aktualisieren. Dies dauert normalerweise zwischen 24 Stunden und 48 Stunden, je nachdem, wo Sie sich in der Welt befinden.Bei einem Domainwechsel werden wir die alte Domain auf die neue Weiterleiten, wodurch keine Downtime entstehen sollte. Bei einem Serverwechsel lassen wir den alten Server solange weiterlaufen, bis die WordPress-Migration komplett vollzogen ist. Nach dem Umschalten der Domain auf die neue Server IP Adresse, kann es auch 24-48 Stunden gehen, bis dies bei allen ISP-Knoten geändert wurde. Auch in dieser Zeit lassen wir wenn möglich den alten Server weiterlaufen, damit Ihre Kunden keine Fehlermeldung erhalten und entweder auf der alten Installation oder bereits auf dem neuen Server landen.

Was passiert mit meiner E-Mail Adresse?

Sollten Sie Ihre E-Mail Adresse beim selben Hosting-Provider erstellt haben, bei welchem Ihre WordPress Seite gehostet ist, müsste diese bei einem Serverwechsel beim neuen Provider neu erstellt werden. Eine Migration der E-Mails auf den neuen Server müsste dann auch vorgenommen werden. Bei einem Domain-Wechsel, sollte eine neue E-Mail Adresse erstellt werden und eine Weiterleitung von der alten Adresse eingerichtet werden. Wenn Sie mit einem Dienst eines Drittanbieters (zb: GSuite) arbeiten, müssten sie je nach Situation auch dort bei einem Domain-Wechsel Änderungen vornehmen.

Können Sie meine WordPress Seite zu jedem Hosting-Prover migrieren?

Ja, sofern der Hosting-Provider die Anforderungen für eine WordPress Installation erfüllt.

Welche Informationen benötigen Sie für eine Migration?

Für eine Server Migration benötigen wir die Login-Daten vom alten und neuen Hosting-Providers. Sollte Ihre Domain woanders verwaltet werden, benötigen wir auch hier Zugriff.
Für eine Domain Migration benötigen wir die Logindaten vom Hosting-Provider und falls die Domain woanders verwaltet wird, auch die Login Daten dieser Verwaltungsstelle.

Was passiert mit meinen Daten nach der Migration?

Alle Backups und Login-Daten, welche wir lokal bei uns gespeichert haben, werden nach der Migration komplett gelöscht. Als Sicherheit für uns und für Sie, empfehlen wir Ihnen zudem nach der Migration die Login-Daten zu ändern.